Veröffentlicht am

Gabriele Brunner

An der VHS seit 2018.

Nach vielen Jahren in leitender Tätigkeit im Marketing und Vertrieb habe ich nach der Geburt meines Sohnes beschlossen, mein Hobby zum Beruf zu machen und mein Wissen über alternative Heilmethoden mit einer zweijährigen Kinesiologieausbildung zu intensivieren. Nachdem ich aber meine Wirtschaftsvergangenheit nicht ganz ablegen kann und will, habe ich anschließend noch eine Coachingausbildung absolviert. Es haben sich aufgrund meiner Erfahrungen zwei Schwerpunkte entwickelt: Einerseits die kinesiologische Arbeit mit Erwachsenen und Kindern und andererseits die Kombination von Kinesiologie und Coaching für Erwachsene, mit Fokus auf das Thema Stress.

Motto:  Das Leben ist Veränderung! Der Weg ist das Ziel