Angst im Alter

0,00

Teilnehmer:
Kursnummer: 7342

Angst(störungen) im Alter: Angst ist ein grundsätzliches Gefühl des Menschen. Bei Störungen wird das Gefühl jedoch so stark, dass es den Alltag erheblich beeinträchtigt. Angsterkrankungen gehören weltweit zu den häufigsten psychischen Belastungen und haben eine Vielzahl körperlicher und psychischer Symptome. ‚Obwohl sie nicht 100 Jahre alt werden, bereiten sich die Menschen Sorgen für 1000 Jahre.‘ (Chinesisches Sprichwort) Aber ab wann gilt man heute als alt? Welche Ängste sind natürliche Begleiter in dieser Lebensphase und ab wann beginnt eine diagnostizierbare Angststörung? Angststörungen stellen jedoch keineswegs eine Sackgasse dar. Ab 12 TN

Termin

Mi, 18:30 – 20:00 Uhr

Beginn

21.11.2018

Anzahl

1x

UE

2

KursleiterInRoland Daucher
KursortVolkshochschule Baden