Herzlich Willkommen! Sie möchten Ihre Englischkenntnisse aufpolieren, Ihre Computerkenntnisse verbessern, selbst künstlerisch tätig werden oder etwas für Ihre Gesundheit tun? Dann sind Sie bei uns genau richtig... Mehr erfahren...
Englisch Sprachreisen 2018 Practise and improve your English with native speakers and get to know a country´s culture...mit den Sprachreisen der VHS Baden... Mehr erfahren...
Für den vollen Durchblick Wir zeigen, was es im Wintersemester alles Neues zu entdecken gibt. So viel sei schon mal verraten … langweilig wird es Ihnen so garantiert nicht! Mehr erfahren...

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Kursanmeldung

Wir ersuchen Sie, sich spätestens 1 Woche vor Kurs- oder Veranstaltungsbeginn anzumelden.
Bitte füllen Sie unbedingt einen Anmeldeschein aus!

Die Möglichkeiten für die Kursanmeldungen sind folgende:

- online unter www.vhs-baden.at
- per Fax oder per Post mit dem ausgefüllten Anmeldeschein inkl. Einzahlung auf das Konto der VHS Baden: IBAN AT24 2020 5000 0001 2260, BIC: SPBDAT21XXX, Verwendungszweck: Kursnummer(n) und Name des Teilnehmenden
- Persönlich können Sie sich anmelden:
von Donnerstag, 14. September bis Donnerstag, 21. September 2017: Montag - Donnerstag, 09:00 - 12:00 Uhr und 17:30 - 19:30 Uhr und Freitag 09:00 - 12:00 Uhr sowie Samstag, 09:00 - 13:00 Uhr.

Bei Anmeldung per Telefon können Sie sich den Anmeldeschein von der Homepage der VHS Baden hier herunterladen. Wenn der ausgefüllte Anmeldeschein inkl. Einzahlung auf das Kontoder VHS Baden im Büro der VHS eingelangt ist, reservieren wir Ihnen den Kursplatz.

Nach der zweiten Kurswoche ist bei allen Kursen ein Neueinstieg nur nach Maßgabe freier Plätze möglich.

Ein Kurs kann nur von der angemeldeten Person besucht werden. Ausschließlich vor Kursbeginn kann in begründeten Fällen ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Nach Kursbeginn ist kein Teilnehmerwechsel möglich.
Eine vorherige Anmeldung ist für alle Kurse unbedingt erforderlich und verbindlich, die Vergabe der Kursplatze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

Der Kursplatz ist erst mit Bezahlung des Kurspreises gesichert. In Ausnahmefällen können vorhandene Restplätze noch in der ersten Kursstunde beim Kursleiter oder der Kursleiterin belegt werden.

Eine teilweise Belegung von Kursen oder kostenloses "Schnuppern", ausgenommen gekennzeichnete Schnupperstunden, ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Nach erfolgter Anmeldung werden Sie von der VHS nur dann verständigt, wenn in dem von Ihnen gebuchten Kurs kein Platz mehr frei ist oder der Kurs abgesagt wird.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen.


ANMELDESCHLUSS: 21. September 2017 für Kurse, die in der 1. Kurswoche beginnen bzw. 1 Woche vor Kursbeginn.

Bezahlung (So können Sie zahlen.)

- Online bei Kursbuchung im Internet möglich mit VISA, Master Card und eps.
Die eps Online-Überweisung ist das Online-Zahlungssystem der Erste Bank und Sparkassen sowie aller österreichischen Banken.
Sie ermöglicht einfache, schnelle und sichere Zahlungen im E-Commerce und E-Government.
- Einzahlung auf das Konto der VHS Baden: IBAN AT24 2020 5000 0001 2260, BIC: SPBDAT21XXX, Verwendungszweck: Kursnummer(n) und Name des Teilnehmenden
- Mit Bankomatkarte oder Kreditkarte.
- Barzahlung

 

Kurspreis

Der jeweilige Kursbeitrag ist bei jedem Kurs angegeben. Ein verspäteter Eintritt berechtigt zu keiner Ermäßigung des Kurspreises.
Ermäßigungen sind nur bei Barzahlung im Büro der Volkshochschule nicht jedoch bei Online-/Fernbuchung möglich.
Rückerstattungen sind nicht möglich.
Lehrbücher, Kopierkosten, Skripten und sonstige Kursmaterialien sind in der Regel NICHT im Kurspreis inbegriffen und werden vom Kursleiter oder von der Kursleiterin eingehoben. Ausgenommen sind DaF-Integrationskurse!

Reservierung

Im Bedarfsfall reservieren wir für Sie Ihren Kursplatz ür 7 Tage.

Stornobedingungen

Ab dem Zeitpunkt der Anmeldung haben wir einen Platz für Sie gebucht.
Es kann vorkommen, dass Sie aus Krankheitsgründen am gebuchten Kurs bzw. der Veranstaltung nicht teilnehmen können. Ein Rücktritt ist bei schwerer Erkrankung nur mit der Vorlage einer ärztlichen Bestätigung möglich. Sobald die Hälfte des Kurses besucht wurde, ist die Rückvergütung nicht mehr möglich.
Bearbeitungsgebühr: € 15,-

Es gilt das Rücktrittsrecht nach dem Fernabsatzgesetz. Vor Kursbeginn beträgt die Rücktrittsfrist sieben Werktage nach erfolgter Anmeldung.
Bei Rücktritt bis 7 Tage vor Beginn des Kurses oder der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an.
Bei Rücktritt 6 Tage vor Beginn des Kurses oder der Veranstaltung sind 50% des Beitrages, nach Beginn ist der volle Kursbeitrag zu bezahlen.
In jedem Fall hat die Stornierung schriftlich (Brief, Fax oder E-Mail) zu erfolgen.

 

Förderungen

Alle Förderungen müssen von den Kursteilnehmern und Kursteilnehmerinnen selbst beantragt werden!
AKNÖ - Bildungsbonus

"AK-plus" gekennzeichnete Kurse werden von der Niederösterreichischen Arbeiterkammer gefordert. Mitglieder der AKNÖ haben Anspruch auf den AK plus-Bildungsbonus. Dieser vergütet ihnen pro Kalenderjahr 50% der Kurskosten bis max. € 120,-. AKNÖ-Mitglieder, die Kinderbetreuungsgeld beziehen, können bis zu € 170,- refundiert bekommen bzw. Mitglieder, die aktuell eine Leistung vom AMS (Arbeitslosengeld oder Notstandshilfe) beziehen, bekommen 100% der Kurskosten bis zu € 220,- zurückerstattet. Die Abrechnung des Bildungsbonus erfolgt nach Abschluss des Kurses direkt mit der NO Arbeiterkammer. Informationen unter http://noe.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/foerderungen/index.html.

 

NÖ-Bildungsförderung

Mit der NÖ Bildungsförderung unterstützt das Land NÖ Personen, die einen berufsspezifischen Weiterbildungskurs bei einem in NÖ zertifizierten Bildungsträger (z.B. VHS Baden) absolviert haben, durch einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 50 % bzw. 80 % der Kurskosten bis zu insgesamt € 2.640,-- innerhalb von 6 Jahren ab Erstantragstellung. Genaue Informationen und Online-Antragsformular sind auf http://www.noe.gv.at/Bildung/Stipendien-Beihilfen/Bildungsfoerderung.html zu finden.


AMS-Arbeitsmarkservice NÖ

Förderungen sind vor der Kursbuchung mit Ihrer regionalen Geschäftsstelle abzuklären.

 

Ermäßigungen

Geschwister- Ermäßigung des Kurspreises: 2. Kind - 25%, ab dem 3. Kind 50% des Kurspreises!
Familien mit NÖ Familienpass erhalten eine 5 % Ermäßigung auf alle Kurse bzw. eine 10 % Ermäßigung auf Eltern- und Kinderkurse, wenn keine Geschwisterermäßigung. in Anspruch genommen wird.
Jugendliche, die eine 1424-Jugendkarte NÖ besitzen, erhalten eine 10 % Ermäßigung auf alle Kurse.
Die Karten müssen bei der Anmeldung vorgelegt werden.
Ermäßigungen sind nur bei Barzahlung im Büro der Volkshochschule, nicht jedoch bei Online-/Fernbuchung möglich.
Rückerstattungen sind nicht möglich!

 

Kurswechsel

Sollten Sie sich bei einem Sprachkurs falsch eingestuft haben (Kursniveau ist zu einfach oder zu schwierig) können Sie innerhalb der gewählten Sprache nach Rücksprache mit der Kursleitung bis zur 2. Kurswoche einen Kurswechsel durchführen.

 

Ausfall von Kursstunden

Ausgefallene Kursstunden (z.B. wegen Krankheit des Kursleiters/der Kursleiterin) werden in jedem Fall nachgeholt!
Die vom Teilnehmer/von der Teilnehmerin versäumten Unterrichtseinheiten werden nicht nachgeholt bzw. rückvergütet.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei kurzfristigen Absagen nur bei kleinen Kursen eine telefonische Verständigung möglich ist!

 

MindestteilnehmerInnenzahl, Kursabsage, Kürzung und Aufzahlung

Unsere Veranstaltungen können in der Regel nur bei einer Mindesteilnehmerzahl, welche bei den einzelnen Kursen ersichtlich ist, durchgeführt werden. Daher bitten wir Sie, sich rechtzeitig vor Kursbeginn einzuschreiben, damit der Kurs nicht wegen zu geringer TeilnehmerInnenzahl abgesagt werden muss. Die VHS-Baden behält sich vor Kurse, bei denen die Mindest-TeilnehmerInnenzahl nicht erreicht wird, entweder abzusagen oder den TeilnehmerInnen eine Kurskürzung (Stundenreduzierung) bzw. eine höhere Kursgebühr vorzuschlagen.
Für eine Kursgebühraufzahlung bei Sprachkursen ist die Zahl der in der zweiten Unterrichtseinheit definitiv eingeschriebenen Kursteilnehmern/innen ausschlaggebend.
Spätere Neueintritte haben keinen Einfluss auf die Höhe der Gebühr.
Wird ein Kurs von der VHS abgesagt, erhalten Sie Ihren Kursbeitrag in voller Höhe, ohne Bearbeitungsgebühr, rückerstattet.
Bei Wechsel des Kursleiters oder der Kursleiterin besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Kurspreises.

 

Programmänderungen

Die Volkshochschule behält sich das Recht vor, kurzfristig notwendige Änderungen des Programms vorzunehmen.

 

Unterrichtseinheiten

Eine Unterrichtseinheit (UE) dauert in der Regel 50 Minuten; bei Spezialkursen kann eine UE auch 45 Minuten oder 60 Minuten dauern.
Die Gesamtanzahl der UE pro Semester ist bei jedem Kurs angegeben.

Bestätigungen

- Die gelbe Durchschrift Ihres Anmeldescheines gilt als Anmeldungs- und Zahlungsbestätigung. Zahlungsbestätigungen zur Vorlage bei Ämtern und Behörden werden auf Wunsch von uns ausgestellt.
- Teilnahmebestätigungen beantragen Sie bitte rechtzeitig vor Kursende bei der Kursleitung. Voraussetzung ist regelmäßiger Kursbesuch (mind. 75 % der Unterrichtseinheiten).
- Bestätigungen über das laufende Semester sind kostenlos. Aus organisatorischen Gründen werden Teilnahmebestätigungen bis höchstens 3 Jahre zurück ausgestellt. Hierfür ist eine Bearbeitungsgebühr von € 15,- zu bezahlen.

 

Unterrichtsfrei

Es gelten die unterrichtsfreien Tage des Landesschulrates für Niederösterreich: 26. Oktober 2017 (Nationalfeiertag), 27. Oktober 2017 (verordneter schulfreier Tag), 01. November 2017 (Allerheiligen), 02. November 2017 (Allerseelen), 15. November 2017 (Hl. Leopold), 08. Dezember 2017 (Maria Empfängnis), 22. Dezember 2017 - 07. Jänner 2018 (Weihnachtsferien).
Bei externen Kursräumen kann der Unterricht auch an den schulautonomen freien Tagen entfallen.

Ende des Semesters: 02.02.2018

 

Haftpflicht

Die VHS haftet nicht für Verlust oder Beschädigung von Kleidungsstücken, Brillen, Wertgegenständen, Fahrrädern usw. Für Unfälle und sonstige Schäden während aller Veranstaltungen wird eine Haftung nur im Rahmen der gesetzlichen Haftpflicht übernommen.

Kinder können ausschließlich in Kinderkursen während der angegebenen Unterrichtszeit beaufsichtigt werden!

 
Datenschutz

Die bei der Kurseinschreibung erfassten Daten der Kursteilnehmer/innen werden aus organisatorischen Gründen (Statistik!) von der VHS gespeichert. Eine Übermittlung dieser Daten an Dritte wird ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen vorgenommen (Information gemäß § 22 des Datenschutzgesetzes).

 

Fotos und Filmaufnahmen

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist damit einverstanden, dass die von ihm/ihr bei Kursen und Veranstaltungen gemachten Aufnahmen ohne Vergütung im Rahmen der üblichen Auswertung (Werbeaktivitäten) verwendet werden dürfen.

 

Hausordnung

Das Mitnehmen von Haustieren in die Kursräume, sowie das Rauchen ist in allen Schulgebäuden und Kursräumen verboten!