Kursleiter:in der VHS Baden

Mgr. Iva Hattinger & Dr. Wolfgang Riegler
Tai Chi AnfängerInnen

Bärbel Auböck
Englisch und Spanisch

An der VHS Baden seit 2013

Geboren in Drammen, Norwegen.  Bis zum 20. Lebensjahr aufgewachsen in Portugal und Mexiko. Anschließend Studium der Betriebswirtschaft an der University of Wisconsin in den USA. Abgeschlossene Ausbildung zur Fremdenführerin in Österreich.

Bis 2002 berufstätig im Bankgeschäft und seit 2006 in der Erwachsenenbildung in einem Sprachinstitut tätig.

Moustapha Ba

An der VHS seit September 2022

Geboren bin ich in Westafrika, Senegal und lebe seit 12 Jahren in Österreich.

 

Motto:  Ich möchte den Teilnehmern westafrikanisches Trommeln lehren. Dabei soll Stress abgebaut und der innere Rhythmus wachgerüttelt werden. Einfach Spass an der Musik haben.

Dr.
Christa Beer

An der VHS Baden seit 1982

Geboren in Graz, Studium der Geschichte und ital. Sprache an der Universität Graz und der „Università per Stranieri Perugia“. U.a. Kursleiterin an der „Società Dante Alighieri Graz“, weitere berufliche Tätigkeit in verschiedenen italienischen Städten

Mag.
Dalma Beke

An der VHS Baden seit 2024.

In der Erwachsenenbildung seit 2010.

Masterstudiengang Philologie & Sprachwissenschaften (Englisch, Deutsch, Ungarisch und Französisch), Lehramt Englisch – Rumänisch, päd. Ausbildung

Sprachkenntnisse: Ungarisch, Englisch, Rumänisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Latein

Online-Trainierinnen-Ausbildung, Gender, Mainstreaming

Bianca Bernardinello

An der VHS Baden seit 2023

In der Erwachsenenbildung seit: 2012

Bianca Bernardinello (Triest, 1993): Sie erwarb 2012 einen Masterabschluss am Conservatorio Verdi in Mailand. Unter dem
Künstlername “Bianca Brecce” trat sie regelmäßig in Mailand und Umgebung in Solo- und Kammermusikkonzerten auf, bei
denen sie auch Stücke aufführte, die sie selbst komponiert hat.

Seit 2013 unterrichtet sie erfolgreich Erwachsene und Jugendliche. Sie unterrichtet Klavier, Italienisch und Fremdsprachen.

Zusätzlich hat sie einen Master-Abschluss in Fremdsprachen und Literatur und einen in Dolmetschen und Übersetzen.

Sie wohnt in Baden seit 2020, wo sie u.a. als Fremdsprachenassistentin an einem Gymnasium gearbeitet hat. Derzeit arbeitet sie als Dolmetscherin und Übersetzerin und
besucht sie die Universität Wien, um ein Lehramt in Musikerziehung und Italienisch abzuschließen. Sie liebt Poesie und Literatur.

Motto: Unterrichten bedeutet, etwas so sehr zu lieben, dass man es unbedingt mit anderen teilen muss.
aber auch: La pasta sempre al dente! (:

Christiana Bild
Sekretariat

Emanuel Binder

An der VHS Baden seit 2016

Selbständiger Sprachtrainer für Italienisch und Deutsch, Selbständiger Übersetzer und Lektor für Italienisch und Deutsch, Lehrbeauftragter des Niederösterreichischen Roten Kreuzes für die Einsatzfahrerausbildung, Mitarbeiter und Teamleiter des Kriseninterventionsdienstes des Niederösterreichischen Roten Kreuzes

Ich arbeite gerne mit Menschen, engagiere mich sozial und liebe die Herausforderung. Beruflich bin ich als Sprachmittler und Sprachtrainer tätig. Es bereitet mir große Freude, Kulturen zu verbinden, zu unterrichten und Erfolge zu sehen.

Motto: Gemeinsam schaffen wir jede Herausforderung!

Kerstin Birawe

An der VHS seit September 2023.

In der Erwachsenenbildung seit 2019.

Ich bin in der Nähe von St. Pölten aufgewachsen und wohne seit über 15 Jahren im schönen Baden. Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder.

Nach meinem Studium an der FH Wieselburg habe ich über 10 Jahre lang in der spannenden Lebensmittelbranche als Produktentwicklerin, Qualitätssicherin und Innovationsmanagerin gearbeitet. Dabei habe ich die Vielfalt unserer Nahrungsmittel kennen und schätzen gelernt. 2019 habe ich den Ausbildungslehrgang zur diplomierten Ernährungspädagogin beim Bildungsinstitut Vonwald absolviert. Seither veranstalte ich Workshops, Vorträge und Ernährungstrainings und gebe leidenschaftlich gerne mein gesammeltes Wissen über eine gesunde, vollwertige und bunte Ernährung weiter. Essen soll Spaß machen, unseren Körper gut versorgen und unseren Geist nähren.

Motto:  Iss dich kunterbunt und lebensfroh!

Elisabeth Birsak

An der VHS Baden seit 1999

Geboren in Neunkirchen, Aus-, Fort- und Weiterbildungen auf dem Gebiet Orientalischer Tanz an zahlreichen in- und ausländischen Instituten, Organisation und Veranstaltung von diversen Shows, Messen, Projekten, Workshops und Auftritten

In der Erwachsenenbildung beschäftigt seit 1999

Motto: Wer sprechen kann, kann singen, wer gehen kann, kann tanzen. (Afrikanisches Sprichwort)

 

Prof. Mag.
August Breininger

An der VHS Baden seit 2009

Studium der Theaterwissenschaften und der Rechtswissenschaften, Leitung der Badener Buchhandlung Breininger-Mohr von 1968-1998, Badener Gemeinderat im Kulturausschuss von 1970 -2007, von 1988-2007 Bürgermeister der Stadt Baden, Kulturreferent, ab 2005 Spätstudium der Philosophie

Seit 2007 Ehrenpräsident der Volkshochschule Baden auf Lebenszeit

Mag. Dr.
Tullia Cartoni

An der VHS Baden seit 2012

Erfahren Sie die Freude an der Musik durch den schönen, weichen Klang der Gitarre!
Der Musiktheorie Kurs eignet sich sowohl für MusikschülerInnen als auch für neugierige Menschen.
Geboren in Rom, Hochschulabschluss an der Università degli Studi di Bologna, Fakultät „Lettere e Filosofia“ Studiengang Künste, Musik, Schauspiel; Gitarrenstudium am Convervatorio di Musica di Santa Cecilia in Rom und an der Accademia Internazionale Superiore di Musica „Lorenzo Perosi“ in Biella-Vercelli, ausländische Studien mit Förderstipendien in Spanien. Meisterkurse für Gitarre und diverse Seminare. Zahlreiche Auftritte als Solistin,im Duo mit Gesang, mit Mandolinen und Gitarrenorchester bei Konzerten in Italien und Österreich. Seminare (Weiterbildung) an den Wienern VHS, in der Erwachsenenbildung (in Österreich) beschäftig seit Oktober 2007

Motto: „Die Musik ist die Sprache des Herzen“

Kismet Cengiz-Kaya

An der VHS seit März 2023.

In der Erwachsenenbildung seit 2023.

Geboren in Wien, diverse Türkischkurse besucht und Prüfungen abgelegt auch die Reifeprüfung, Studium in Politikwissenschaften an der Uni Wien, Leidenschaft seit meiner Jugend ist die Weitergabe meiner Kenntnisse

Motto: „ Bir lisan, bir insan“ bedeutet „Sprache verbindet Menschen“

Mag.
Sonja Cezarovic Lozica

An der VHS seit September 2018.

In der Erwachsenenbildung seit über 20 Jahren.

Geboren in Kroatien, abgeschlossenes Germanistikstudium, zahlreiche Aus- und Weiterbildungen, zertifizierte Gerichtsdolmetscherin für Deutsch und Kroatisch. Seit über 20 Jahren unterrichte ich Deutsch und Kroatisch an verschiedenen Bildungseinrichtungen, seit 2015 unterrichte ich auch online – meine Lernenden sitzen in verschiedensten Ländern der Welt und wir lernen zusammen – ist das nicht faszinierend?

Motto: „„Man bleibt jung, so lange man noch lernen, neue Gewohnheiten annehmen und Widerspruch ertragen kann.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

Manuela Choudhry

An der VHS seit 2024.

In der Erwachsenenbildung seit 2013.

09/2023 – dato Training Projekt „Arbeitswelt und Schule“ Arbeiterkammer, 3100 St. Pölten

05/2023 – dato Gesundheits- und Mentaltraining, Mc Fokus e.U., 2540 Bad Vöslau

07/2013 – 07/2022 Training & Coaching, BEST Institut, 1120 Wien

  • Gesundheitsförderung & Mentaltraining
  • Kompetenzentwicklung
  • Berufliche Orientierung & Sinnfindung
  • Motivation, Zieldefinition und Erreichung
  • Bewerbungstraining, Verkaufstraining, Teambuilding
  • Führungskräftetraining

Unternehmensberatung “Knotenpunkt Mensch”, 2540 Bad Vöslau & Unternehmensberatung “Karin Stöhr”, 2512 Tribuswinkel

1995 – 2013 Weitere berufliche Erfahrungen

  • Customer Relationship Management (ACO GmbH)
  • Import & Export (Electrolux Hausgeräte GmbH)
  • Marketing & Event-Management (Chilli OG, Bermas Austria)

AUSBILDUNG

11/2022 – 04/2023 Diplomierte Ernährungstrainerin & Mentaltrainerin, Wirtschaftsakademie Wien

2020 – 2021 Diplomierte Gesundheitsförderin, Schlossberginstitut GmbH, Wiener Schule für Gesundheitsförderung, 2500 Baden

2013 TrainerInnen Intensivlehrgang (inkl. Gender, Diversity, ISO-Zertifizierung), Seminarconsult Prohaska, 1150 Wien

2011 – 2013 Masterstudium Wirtschaftsberatung, Schwerpunkt: Strategische Unternehmensführung. Thema der Diplomarbeit: «Die gesellschaftliche Sichtweise in Österreich zum Thema Burnout»

2008 – 2011 Bachelorstudium Wirtschaftsberatung, Schwerpunkt: Management und Organisationsberatung, Marktkommunikation und Vertrieb.

Motto: „Konzentriere dich völlig auf das, was du gerade tust. Das Sonnenlicht kann kein Feuer verursachen, wenn du es nicht fokussierst.“ Alexander Graham Bell

Mag.
Maria Cristina Del Gobbo
Italienisch

An der VHS Baden seit September 2022.

Native Speaker

Brigitte Eduardoff

An der VHS Baden seit 2022.

Ich bin seit 2004 im Einzel- und Gruppentraining im Gesundheitsbereich (Bewegung, Ernährung, Entspannung und Fasten) tätig und leite seit 2021 das Ausbildungsmodul Basenfasten & typgerechtes Fasten im Rahmen der Fastenakademie der Gesellschaft für Gesundheitsförderung.
In mehr als 20 Jahren meines Berufslebens in unterschiedlichen Branchen vorwiegend in sitzender Tätigkeit und viel auf den Beinen in der Hotellerie, habe ich beobachtet und selbst erfahren welche Konsequenz es hat sich zu wenig oder einseitig zu bewegen, sich unausgewogen zu ernähren und zu wenige Entspannungsphasen in den Alltag einzubauen.
Das hat mich im Jahr 2004 dazu veranlasst die Ausbildung zur Dipl. Wellnesstrainerin zu absolvieren. Seitdem kamen viele Aus und Weiterbildungen im Gesundheitsbereich mit dem Fokus auf Bewegung, Ernährung, Entspannung und Fasten dazu.

Es liegt mir am Herzen Menschen zu inspirieren und anzuregen in Eigenverantwortung etwas für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu tun, um bis ins hohe Alter gesund und mobil zu bleiben und ihr Leben in Unabhängigkeit zu genießen.

Motto: ,,Geht ein Türchen zu, geht ein anderes auf.“ (frei nach Molière)

Mgr.
Simona Eisnerova

An der VHS Baden seit 2004

Deutsch und Slowakisch Studium an der Universität in Presov (Slowakei), Lehrtätigkeit an verschiedenen Bildungseinrichtungen, DAF (Deutsch als Femdsprache) Kursleiterin beim NÖ Hilfswerk Baden

Margit Fellmann

An der VHS Baden seit 1994.

Sieglinde Ferchner

An der VHS seit Oktober 2016.

geb. 1968 in Leoben. Ab der Jugend autodidaktische Auseinandersetzung mit verschiedenen künstlerischen Techniken.

2003/04 New Design Center in St. Pölten, Zeichnung bei Chris Leach und Illustrationstechniken bei Renate Maderbacher. Weiterbildung an namhaften Kunstakademien und künstlerischer VHS. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen seit 2010.

Mitglied bei Druck Werk Perchtoldsdorf und der Berufsvereinigung Bildender Künstler Österreichs . Dozentin für Malerei in Österreich seit 2013. Lebt und arbeitet in Wien.

Motto: Ein Bild ist vollendet, wenn es die Kraft hat, nicht mehr aus dem Kopf zu gehen.

DI
Sabrina Frazzetto

An der VHS Baden seit 2020.

Native Speaker

Georgia Fumagalli-Beham

An der VHS Baden seit September 2016

Ich wurde in Mailand geboren, und zog anschließend an die Matura mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft und Wirtschaftsrecht nach Mödling. Aus Freude meine Kultur und Sprache an andere Menschen weitergeben zu können, führe ich seit dem Jahr 2000  Lehrtätigkeiten an diversen Sprachinstituten durch.

Motto: „La vita è bella!“

DI Dipl. Päd.
Birgitta Gmeiner

An der VHS Baden seit September 2023.

Mein ursprünglicher Beruf war Chemikerin im technischen Bereich.

2012 entdeckte ich den Beruf, den ich jetzt mit Freude und Leidenschaft ausübe: Psychologische Beraterin (Diplom-Lebens- und Sozialberaterin).

Meine 3-jährige Ausbildung zur psychologischen Beraterin absolvierte ich am Institut für christliche Lebensberatung und Seelsorge, St. Marien (CLS), https://www.cls-austria.at

Danach spezialisierte ich mich auf die Begleitung und Seelsorge von Bewohnerinnen von Pflegeheimen und seit 2017 bin ich selbstständige Lebensberaterin.

Zusätzlich arbeite ich auch hauptamtlich als Koordinatorin in der Hospizbewegung Baden, wo ich die ehrenamtlichen Einsätze bei Patienten sowie die Trauerarbeit organisiere und als professionelle Trauerberaterin trauernde Menschen auf ihrem Weg begleite.
Außerdem bin ich selbstständige ImpulsPro® Supervisorin im Gesundheitsbereich, Impuls Pro® Beraterin für Stressmanagement und Burnoutprävention, sowie Impuls Pro®Trauerbegleiterin der WKO.

Mag.
Claudia Gönitzer

An der VHS Baden seit September 2020

In der Erwachsenenbildung seit 1997

Die ersten Berufsjahre als Psychologin und Bildungsberaterin mit Schwerpunkt Projektmanagement und Lehrgansleitungen und in weiterer Folge Produktmanagerin im Bereich Aus- und Weiterbildung.
Jahrelange Vortragstätigkeit im Persönlichkeitsbereich mit Kommunikation, Konflikt- und Stressmanagement. Aufbau diverser landesweiter Großprojekte im Rahmen der Bildungspolitik.

Motto: Nicht alle können große Dinge tun, aber wir können kleine Dinge mit großer Liebe tun.

Alejandro Gonzalez

An der VHS seit: September 2018

In der Erwachsenenbildung seit August 2012

Geboren und aufgewachsen in Guadalajara, Mexiko, 2000 – 2011 Gitarrist und Musiker, 2011 Master der Philosophie an der Universität Guadalajara, seit 2012 an der Universität Wien im Doktorat der Philosophie, Außerdem seit 2012  in der Erwachsenenbildung tätig.- Business Sprachtrainer und Experte für interkulturelle Kommunikation Mexiko-Österreich.    2012 – 2016 – Firmensprachtrainer der Geschäftsleitung für Telekom und andere renomierte Firmen. 2017 – 2018 Übersetzungstätigkeiten.

Motto: “Du kannst den Wind nicht ändern, aber Du kannst die Segel anders setzen.” Aristoteles

Eva-Maria Gosch

An der VHS Baden seit 2008

Studium mit ausgezeichnetem Erfolg zur Akademischen Expertin der Trad. chin. Gesundheitspflege an der Donau Universität Krems, ÖDS dipl. Shiatsu Praktikerin, Weiterbildung in Moxibustion, Gua-Sha und Schröpfen mit Dr. med. chin. Felicitas Lawrence, Weiterbildung in der Meridianbehandlung im Iokai-Shiatsu mit Kazunori Sasaki Sensei, Westliche Kräuternach der Traditionellen Chinesischen Medizin nach Jeremy Ross , seit 2009 Metabolic Balance® Trainerin im Team mit Frau Dr. Gabriele Schricker, Leistungsspiegel: Shiatsu, DO IN, Schröpfen/Moxa/GuaSha

Motto: „Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber leben muss man es vorwärts.“ © Sören Kierkegaard

Mag.
Christine Grasl

An der VHS seit 2024.

In der Erwachsenenbildung seit  2017.

Mein Name ist Mag. Christine Grasl und Wildpflanzen sind meine Leidenschaft. Seit über 20 Jahren beschäftige ich mit ihnen und bin nach wie vor von den unglaublich großen Möglichkeiten fasziniert, die sie für uns Menschen bereitstellen.

Ob zum Essen, als Bestandteil der Hausapotheke, als Ausgangsstoff für Textilfasern und Pflanzenfarben – wild wachsende Pflanzen sind kraftvolle Helfer im Alltag.
Die Unzuverlässigkeit von Versorgungsketten hat gezeigt, wie wichtig es ist, diese Ressourcen, die direkt vor unserer Haustüre wachsen, nützen zu können.

In meinen Kursen, Workshops und Kräuterwanderungen ich mein Wissen aus Botanikstudium und TEM-Fortbildung (Traditionelle Europäische Medizin) leicht verständlich, gut portioniert und praxisnah weiter.

Auf meiner Homepage gibt regelmäßig etwas Neues zu entdecken: https://www.christinegrasl.com/

Motto:  Wildpflanzen sammeln ist mehr als nur gratis Einkaufen in der Natur!

Prof. Ing.
Felix Gundacker

An der VHS Baden seit 2012

Geboren 1960 in St. Pölten, Matura für Tiefbau in Krems 1979, Tätigkeiten im Bereich Bauwesen & EDV, seit 1989 Berufsgenealoge, seit 2010 Kurse an verschiedenen VHS in Wien und Niederösterreich

Motto: „Wenn Du etwas wirklich willst, mach‘ es sofort. Zusatz: wenn Du etwas überhaupt nicht machen willst, aber machen musst, mach‘ es auch sofort!“

Rosamaria Habres-Farella

An der VHS Baden seit 1985

Geboren in Sannicandro di Bari (Apulien,Italien), 6-jährige Ausbildung mit Matura in Bari, Deutschsprachkurse an der Universität in Wien, jährliche Fortbildungen in diversen Seminaren, zahlreiche Sprachreisen nach Italien mit den Kursteilnehmer:innen

Motto: „Ridendo si impara“

MSc
Anna Hämmerle

An der VHS Baden seit April 2024.

In der Erwachsenenbildung seit 2021.

Coaching & Consulting fürs gute Klima: Wissenschaft trifft Praxis. Ein ausgeprägter Forschergeist führte mich vom Studium der Ökosysteme im Wandel (Biologin) hin zur Erforschung menschlicher Systeme. Im Rahmen von diversen Weiterbildungen, wie Trainerin und Erlebnispädagogin lernte ich über das menschliche Verhalten als Gruppentier. Durch die Ausbildung zur psychosozialen Beraterin erschlossen sich mir die Mechanismen im Einzelnen. In der Arbeit mit Menschen wuchs vor allem meine Achtung vor dem facettenreichen, individuellen Potenzials eines jeden mit den größten Herausforderungen umzugehen und daran zu wachsen.

Heute nutze ich das Gelernte als Begleiterin für Einzelpersonen auf Entdeckungsreise zu ihren Ressourcen und auch als Unterstützung zur Wegfindung, wenn die Lage ausweglos scheint.
Für Teams biete Trainings mit Witz und Verstand, basierend auf den neuesten Erkenntnissen der Neurodidaktik. Frontalvorträge und lange Gesichter waren gestern! Nur gemeinsam können wir nachhaltig die Team-Kommunikation verbessern, Stressresilienter werden und Konflikte auflösen.

Motto:  „Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“ Galileo Galilei

Maya Handler

An der VHS Baden seit September 2023.

Hattori Nutrition College – Tokyo, Japan: Erwerb der Grundlage der japanischen, chinesischen, französischen und italienischen Küche sowie Süßwaren und Brot.

Mag.
Evelin Harfmann

an der VHS Baden seit 2016

in der Erwachsenenbildung seit 2015

geboren in Wien, verheiratet, drei Kinder, Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien, Ausbildung zur diplomierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin beim Ersten Österreichischen Dachverband für Legasthenie
Seit 2014 arbeite ich mit und an den Themen Konzentration, Gedächtnis und Lernen als Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin in einer lerntherapeutischen Einrichtung und selbstständig in der Einzelberatung.
Konzentration ist grundlegend für ein erfolgreiches Leben.
Konzentrationsprobleme stellen uns vor Hindernisse. Sie können in jedem Alter auftreten und auch in jedem Alter durch gezieltes Training positiv beeinflusst werden. Konzentration ist erlernbar. Ein gezieltes Training kann die Aufmerksamkeit verbessern, die Fähigkeit, Entspannung bewusst zu erleben, fördern und die Leistungs- und Merkfähigkeit erhöhen.
Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen. Die ganz persönliche Entwicklung ist wichtig, nicht der Leistungsvergleich. Im partnerschaftlichen Miteinander wird durch zahlreiche Übungen, die wissenschaftlich fundiert sind und zudem noch Spaß machen, die Leistungsfähigkeit jedes einzelnen Teilnehmers gestärkt. So können die eigenen Potentiale besser ausgeschöpft werden und die geistige Fitness gesteigert werden.

Motto: „Konzentration ist die Kunst, dort zu sein, wo man ist.“ © Andreas Tenzer

Mag.
Sandra Hartmann

An der VHS seit 2015

Bakkalaureatsstudium Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung, Prävention, Rehabilitation und Fitness; Magisterstudium Sportwissenschaft mit Akkreditierung zur Trainingstherapeutin;

Vielfältige Erfahrung im Bereich Gesundheitssport (Rückenfitness, Osteoporoseturnen, Nordic Walking Einheiten, Bürofitness, Seniorenturnen, Funktionelle Gymnastik, Pilates, Kinderturnen, Eltern-Kind-Turnen, Personal Coaching, usw.)

„Das Leben ist wie ein Fahrrad: Man muss in Bewegung bleiben, um die Balance zu halten.“ (Albert Einstein)

Mgr.
Iva Hattinger
Tai Chi

An der VHS Baden seit 2020

Christian Helnwein

An der VHS Baden seit 2012

In der Erwachsenenbildung: ebenfalls seit 2012

Zur Person: 46 Jahre, verheiratet, geboren in Wien.
Hobbies: Reisen, Sport (Laufen, Triathlon, Fußball).
Berufl. Werdegang: HAK Matura in Wien Karlsplatz;
2011 Ausbildung zum Sprachkursleiter sowie zwei
Semester an der Cambridge University mit Abschluss.

Motto: „Es gibt nichts, was man nicht erreichen kann!“

Veronica Hernandez Villalobos

An der VHS seit Februar 2024

Universitätsdiplom 2018 als Bau-Ingenieurin

Motto: “Para conseguir tus sueños hay que tener valor: viajen, descubran, aprendan, prepárense, hagan de su vida lo que ustedes desean y no lo que otras personas les permitan ser. No se conformen con poco, que la vida es para vivirse.” “Viva la vida” -Frida Kahlo

Dipl. Ind. Designer
Christian Itten
Italienisch

An der VHS Baden seit 2024.

In der Erwachsenenbildung seit 2018.

Ich bin im Jahr 1961 in Wien geboren und habe seit meinem siebten Lebensjahr bis 2018 in Italien gelebt und dort, von der Volksschule bis zu meinem Diplom als Industrial Designer in italienischen Schulen gelernt und studiert.

Als Deutschsprachiger musste ich innerhalb kurzer Zeit die italienische Sprache lernen um dort regelmässig zur Schule gehen zu können und mich den italienischen Verhältnissen anzupassen.
Der größter Teil meiner beruflichen Erfahrungen sowie auch meine Kulturalisierung hat in Italien statt gefunden was dazu führt dass ich diese Sprache vollständig beherrsche und kenne.
Seitdem ich mich im Jahr 2018 für einen “back to the roots” nach Österreich entschlossen habe kam ich auf die Idee mich, trotz meinen bisherigen beruflichen Werdegang im Design Bereich, als Italienischlehrer zu bewerben und habe seitdem in mehreren Nachhilfe Instituten wie auch Privat erfolgreich meinen Dienst geleistet.

Motto:  Carpe Diem!

Thomas Jantzen

An der VHS seit 2023

In der Erwachsenenbildung seit: 2022

Seit 23 Jahren gewerblicher Fotograf mit Berufserfahrung im Bereich People- und Reportagefotografie sowie Dokumentationen.
Veröffentlichungen in allen relevanten österreichischen Print- und Onlinemedien sowie in internationalen Print- und Onlinemedien. Referenzen sind u.a Österreichischer Rundfunk (ORF), Republik Österreich ( Parlament), UNIQA, Wiener Linien, Verlagsgruppe NEWS.

Onlineportfolio unter https://www.thomasjantzen.com

Motto: „Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch tun.“ (Walt Disney)

Anita Kaden
Möbel restaurieren

An der VHS Baden seit 2003.

Jahrgang 1971, hat von 1998-2001 in Florenz die Fachhochschule für Restaurierung und Kunst besucht und mit dem Diplom als Restauratorin von antiken Möbeln und Holzobjekten abgeschlossen. Berufspraxis konnte sie in einem Restaurierungsbetrieb in der Toskana sowie bei Restaurierungsarbeiten in Kalabrien, Salerno und Venedig sammeln. Frau Kaden ist seit 2002 im Bezirk Baden als selbstständige Restauratorin tätig, unterrichtet an einer Pflichtschule ebenfalls im Bezirk und gehört seit 2003 zum VHS-Baden-Kursleiter:innenteam.

 

Mag.
Katarzyna Kasper

An der VHS seit 2024.

In der Erwachsenenbildung seit 1995.

Ausgebildete Englisch Lehrerin mit abgeschlossenem Studium in Pädagogik und Englischer Philologie.

Lange Lehrerfahrung als Trainerin an der Schlesischen Universität Polen, in verschiedenen Sprachinstituten und an der Wirtschaftskammer Niederösterreich.

Mit meiner Tätigkeit als Englisch-Kursleiterin konnte ich mein Hobby zu meinem Beruf machen. Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten und mein Wissen weiterzugeben. Der Lehrberuf bereitet mir sehr viel Freude!

Meinen Unterricht gestalte ich angepasst, interessant und motivierend. Jeder Kurs wir von mir genau auf Ihre Bedürfnisse und Erwartungen zugeschnitten und vor jeder Einheit im Vorfeld vorbereitet. Mit aktiven, spielerischen, lebendigen Methoden und einer guten Kursatmosphäre begleite ich Sie zur Erreichung Ihrer Ziele.

Motto:  Englisch lernen mit Spaß und Erfolg – Your success is my success!

Mag.
Ulrike Kellner

Ernährungswissenschafterin, diplomierte Erwachsenenbildnerin und -trainerin
WBA-zertifizierte Erwachsenenbildnerin im Tätigkeitsbereich Bildungsmanagement
Nordic Walking-Instructorin

seit 1995 als Kursleiterin an der VHS Baden tätig
seit 2006: Leiterin der VHS Baden

Motto: „Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.“ Konfuzius

Mag.
Marlene Kersten

An der VHS Baden seit September 2020

Die gebürtige Badenerin lebt seit Kindertagen ihre Kreativität gerne vollends aus und fand in diesem Zuge zu Handlettering, Kalligraphie und moderner Aquarellmalerei.

Neben dem Studium der Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien, sammelte sie zahlreiche pädagogische Erfahrungen als Leiterin bei der Pfadfindergruppe Baden.

Márta Kienböck

An der VHS Baden seit 1987

Geboren in Budapest, Lehre als Schneiderin und Technikerin für die Bekleidungsindustrie, Architektur Studium in Budapest, seit 1984 in Österreich ansässig, zahlreiche Aus- und Weiterbildungen, seit 10 Jahren Pilotprojekt für Ungarisch-Fernunterricht.

Seit Mai 2013 zertifizierte Fremdsprachenlehrerin

Elisabeth Kolar

An der VHS seit Oktober 2023.

Rechtsanwaltssekretärin, VB NÖ Landesregierung Verkehrsreferat, VB PSK Bank, selbstständige Humanenergetikerin, Back Office Managerin Baunebengewerbe, Ruhestand

Motto: Mein Wissen weitergeben und gemeinsam mit interessierten Menschen Produkte aus 100% naturreinen ätherischen Ölen für sich selbst oder als Geschenk herstellen, die ihnen Freude bereiten und zum Wohlbefinden beitragen.

Dipl. Päd.
Eveline Koschat

An der VHS Baden seit 2019.

Ich war 38 Jahre lang mit großer Begeisterung Lehrerin in der NMS Edlitz. Habe 5 Lehrämter abgeschlossen (Deutsch, Biologie, Turnen, Werken und Informatik). Seit ich in Pension bin, wohne ich unter anderem auch in Bad Vöslau und habe  auch Zeit mich mit dem zu beschäftigen, was mich immer schon sehr interessierte. Das ist die Kunst. Ich male, töpfere und halte nach wie vor Krippenbaukurse mit den Schülern in Edlitz. Nach dem Motto „man lernt sein Leben lang“, bin ich immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Das brachte mich dazu, mich jetzt auch einmal in der Erwachsenenbildung zu versuchen.

Motto:  nach Heini Staudinger: „Das Leben ist keine Generalprobe“

Dipl. Päd.
Silvia Krauss

An der VHS seit 2016.

Dr.
Theophanis Kremmydas
Griechisch

An der VHS Baden seit 2017.

Native Speaker

Ingrid Krenhuber
Französisch

An der VHS Baden seit den 1980er Jahren

Dreisprachig (deutsch, französisch und spanisch) aufgewachsen sowie Schulbildung im Ausland (Lycée français), Dolmetsch Studium an der Uni-Wien (französisch und Spanisch), Dolmetsch-und Übersetzungsaufträge für verschiedene österreichische international tätige Firmen (wie z.B: Steyr –Daimler Puch), in der Erwachsenenbildung seit 1980 bei der internationalen Sprachschule INLINGUA in Wien tätig, verschiedene Weiter-und Fortbildungskurse der VHS und derzeit Gestaltpädagogikausbildung.

Mag. Dr.
Johannes Leitner

An der VHS Baden seit 2011

Abgeschlossenes Studium der Astronomie an der Universität Wien, Projektwissenschaftler und Lektor für Astrobiologie und Planetologie an der Universität Wien, zertifizierter Erwachsenenbildner, Unternehmensberater, in der Erwachsenenbildung seit 2004 tätig

Motto: „Wissenschaft zu betreiben, bedeutet für mich von der Natur über das Universum, das Leben und die Evolution zu lernen. Und dieses Wissen möchte ich auch weitergeben!“

Univ. Doz.
Jian Li
Tai Chi- und Qi Gong-Kurse

An der VHS Baden seit 1997

geboren in Peking, Universität Peking, danach Solotänzer auf
chinesischen Bühnen und Vortragender an verschiedenen Hochschulen, Tai Chi Meister, Bewegungspädagoge, Tanzchoreograf, Studium an der Kunstakademie, Universitätsdozent am Institut für Tanz und Bewegungserziehung an der Universität Peking, Autor wissenschaftlicher Werke über Bewegungspädagogik

Doris Libiseller-Hollauf

An der VHS Baden seit 1996

Geboren in Wolfsberg (Kärnten), 1980-1984 Ausbildung an der LFS – für Keramik und Ofenbau in Stoob (Burgenland), seit Mai 2000 Mitglied des Kunstvereins Baden, Mitglied bei ICCA  (International Contemporary Ceramic Art), zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

Regina Luxbacher

An der VHS Baden seit 2014.

Zuhause in Baden bei Wien, verheiratet und einen Sohn.

Durch meine Arbeit im Stadtarchiv Baden / Rollettmuseum bin ich zur näheren Beschäftigung mit alten Büchern und Papieren gekommen. Seit vielen Jahren bilde ich mich auf dem Gebiet des Buchbindens, Bücher reparierens und der Buntpapiergestaltung fort.

Unter  anderem habe ich Kurse für die „Grundlagen der Papierrestaurierung“  am „Centro del bel Libro“ in Ascona besucht. Dieses Hobby ist meine Leidenschaft geworden.

Ich freue mich über die Volkshochschule Baden auch andere für die Welt der Bücher und Papiere zu begeistern.

Sophie Magnanini

An der VHS seit 2023.

In der Erwachsenenbildung seit 2018.

Pianistin, Organistin und Pädagogin (Arezzo, Italien). Masterstudium für Klavier und Orgel am Conservatorio Statale di
Musica „B. Maderna“ von Cesena (Italien) und Masterstudium für Orgel Konzertfach (Schwerpunkt Romantik) bei Prof.
Wolfgang Capek an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien abgeschlossen. Seit 2021 Bachelorstudium
Instrumentalpädagogik.
Konzerttätigkeit als Pianistin und Organistin in Italien, Österreich, Spanien und Schweiz, Preisträgerin in nationalen und
internationalen Wettbewerben. Fortbildung als Pianistin am Real Conservatorio Superior de Musica von Madrid und an der
Internationale Sommerakademie von Mozarteum Salzburg.
Tätig als Klavierpädagogin seit 2014 – Kinder und Erwachsene, alle Stufen.

Mag.
Annamaria Mähr

An der VHS Baden seit 2015.

Mag. Annamaria Mähr is a qualified English Trainer with ten years of business experience in international companies. She was born and raised in Dublin, Ireland and is bilingual in English and German. As a certified English teacher (Cambridge CELTA, Certificate in English Language Teaching to Adults) she has many years of experience teaching in group settings as well as on a one-to-one basis. With her background, she has a unique understanding of the needs of English participants and combines her business and teaching experience to customize learning approaches and to enable effective language training.

Eliza Mayer

An der VHS seit 2023

In der Erwachsenenbildung seit: 2018

Ich beschäftige mich seit meiner Kindheit mit der Kunst, Malerei und Zeichnung, es ist meine große Leidenschaft. Ich habe
bei verschiedenen namhaften Malern gelernt und im Selbststudium mir meine eigene Malereisprache erarbeitet. Ebenfalls
habe ich eine Ausbildung als Fotografin und vertiefe die Materie durch das Studium der Kunstgeschichte.

Motto: Die Malerei ist ein Platz zum Träumen, wo man der Vorstellungskraft freien Lauf lassen kann – wie eine andere Welt.

Eva Meloun
Badener Kunstwochen

An der VHS Baden seit 2013.

Eva Meloun lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Wien, ist Mitglied mehrerer Künstlerclubs. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland u.a. in Wien, Krems, Japan, Ungarn, Schweden, USA etc.,
Ihren Arbeiten stellt Sie einen Satz von Paul Klee voran: „ Kunst gibt nicht das sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.“ Farbe und Form sind Ihre Mittel um die Welt – im weitesten Sinn – sichtbar zu machen.

Reinhold Mitterhuber

An der VHS seit 2023.

In der Erwachsenenbildung seit 1993.

Ich bin seit 1993 in der Erwachsenenbildung tätig und seit 2020 coache und trainiere ich im Bereich Mental Health. Aufgrund meines persönlichen Werdegangs weiß ich, wie schnell es geht, von einem positiven, erfolgreichen Menschen zu einem mentales Wrack zu werden. Diese persönlichen Erfahrungen mit Kraftlosigkeit, fehlender Motivation, innerer Leere, Antriebslosigkeit, Burn-Out und Existenzängsten, haben mich 2020 veranlasst, Seminare anzubieten, die zu einem glücklichen, erfüllten, energiegeladenen und intensiven Leben führen können.

Motto: Erfolg bei einer Veränderung setzt 3 Dinge voraus: Entscheiden, anfangen, durchhalten.

Mag.
Therese Nangole

An der VHS seit September 2023.

In der Erwachsenenbildung seit 2002.

Nach meiner pädagogischen Ausbildung mit Anglistik, Sprachwissenschaften und vergleichender Religionswissenschaften habe ich Englisch sechs Jahre in einem Gymnasium unterrichtet. Danach habe ich ein weiteres Studium in Medien-Pädagogik an der Universität Wien abgeschlossen. Im Jahr 2001 wechselte ich in die Erwachsenenbildung und bin nun seit mehr als 21 Jahren als Trainerin in dem Bereich tätig.

Zusätzlich habe ich ein Lern- und Freizeitprojekt für Schulkinder mitgegründet und geleitet.

Nebenbei arbeite ich freiberuflich als Deutsch-Englisch Übersetzerin.

In der Freizeit gehe ich gerne wandern und auf Reisen.

Mein Motto: „Wenn Plan A und B nicht klappen, hat das Alphabet noch 24 Buchstaben zu bieten.“ Dr. Martin Krengel

Doris Necker-Dvorak

An der VHS Baden seit 1990

Dipl. Physiotherapeutin, Leiterin von Kinderrückenschulkursen im Rahmen des Projektes LehrerInnenfortbildung, Votragstätigkeit an Badens Volksschulen, eigene Praxis für Physiotherapie seit 2005 (www.physiotherapie-necker.at) Behandlungsschwerpunkte: Orthopädie, Gynäkologie, Urologie, Kinderheilkunde und Neurologie, Projektleiterin „Rückenfit – der Kinderhit“, aktives Mitglied des Verbandes der diplomierten Physiotherapeuten Österreichs „Physioaustria“

 

MSc MSc
Bernhard Paces

An der VHS Baden seit 2021

In der Erwachsenenbildung seit 2012

Bernhard Paces ist seit Schulzeiten begeisterter Vogelbeobachter. Das autodidaktisch erworbene Wissen über die heimische Vogelwelt stellte er nach der Matura durch die Studien Zoologie und der Naturschutzbiologie auf fachlich fundierte Füße. Sein Masterabschluss wurde mit dem Würdigungspreis – dem Staatspreis für die besten Diplom- und Masterabschlüsse eines Jahrgangs – ausgezeichnet. Heute widmet er sich als selbständiger Naturschutzbiologe vor allem der wissenschaftlich-standardisierten Erfassung der Vogelbestände, der Umsetzung von Naturschutzprojekten und der biologischen Wissensvermittlung.

Motto: Menschen schützen nur, was sie kennen!

Mag.
Tarsila Reyes-Sicilia

An der VHS Baden seit 1991

Geboren in Teneriffa (Spanien), abgeschlossene Studien an der Universidad Complutense in Madrid, unterrichtet seit 1997 Spanisch an mehreren österreichischen Schulen, in der Erwachsenenbildung beschäftigt seit 1991.

James Anderson Ritchie

An der VHS Baden seit 2015

Native Speaker and Team Teacher/Language trainer in state schools.

Mr. Ritchie has an Arts and Social Sciences (Combined Studies) degree from the University of Aberdeen, North Scotland and completed an ERASMUS exchange programme in German and History at the University of Oldenberg, Germany.

Mr. Ritchie specialises in medical and Cambridge English giving Perfect Pronunciation Seminars at the PH Baden, PH Hollabrunn and PH Melk.

James also enjoys teaching English to six pensioner Clubs (Kuratorium Wien) in Vienna.

Mag.
Giovanna Schiavo-Rotheneder

An der VHS Baden seit 2005.

In der Erwachsenenbildung beschäftigt seit 1994.

Geboren in Rom, abgeschlossenes Studium (Romanistik, Anglistik und Germanistik) in Rom und abgeschlossener Lehrgang für Übersetzer in Rom (Englisch / Deutsch), Universitätslektorin an der Universität für Bodenkultur und Fachhochschullektorat, Ausbildungskurs für Lehrer:innen von Italienisch L2 (zweite Sprache) bei der Società Dante Alighieri Rom und verschiedene VHS-Seminare zur Ausbildung für Lehrer/innen von Italienisch L2, Buchautorin und Referentin von Fortbildungskurse für Lehrer:innen.

Mag.
Martina Schuch

An der VHS Baden seit September 2020

In der Erwachsenenbildung seit 2020

Matura am zweisprachigen Bundesgymnasium Oberwart (Zweig: Kroatisch), abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft an der WU Wien, laufendes Studium Lehramt Deutsch –Bosnisch/Serbisch/Kroatisch an der Universität Wien, Ausbildung zur Schreibmentorin

Motto: „Die ganze Kunst der Sprache besteht darin, verstanden zu werden.“ (Konfuzius)

Mag.
Dorota Seifert

An der VHS Baden seit 2004

Geboren in Warschau (Polen), abgeschlossene Studien in Warschau an der Uniwersytet Warszawski und an der Universität Wien nostrifiziert, alljährliche Fortbildungen für Sprachlehrer auf den Gebieten: Polnisch als Fremdsprache, Sprachunterricht für Erwachsene, Erwachsenenbildung, Methodik

Motto: „Mühelos eine etwas schwierige Sprache lernen, mit viel Spaß & ohne Stress.“

Mag. art.
Maria Steinkellner-Bauernfried

An der VHS Baden seit September 2023

1992 Diplom an der Hochschule für angewandte Kunst, Wien

2005 – 2008 Montessori-Akademie, Wien

2014 Arno Stern Ausbildungsseminar, Wien

Motto:  Dem Menschen Raum geben, damit er sich entfalten und zum Kern seines Wesens kommen kann.

Mag.
Andrea Trink

An der VHS Baden seit 1995.

Abgeschlossene Studien der Finno-Ugristik, Skandinavistik und Erwachsenenbildung, Weiterbildungen u.a. im Bereich Erwachsenenbildung und Fremdsprachen, mehrere längere Aufenthalte (beruflich und zu Studienzwecken) in Nordeuropa, hauptberuflich an der Fachhochschule Burgenland beschäftigt (Abteilungsleitung Qualitätsmanagement, Organisationsentwicklung und Internationales), in der Erwachsenenbildung seit 09/1995 tätig

Mag.
Lothar Tschapka

An der VHS Baden seit 1999.

In der Erwachsenenbildung seit: 1998

Trainer für Sprechtechnik, Rhetorik und Kommunikation, Universitäts-Lektor, Vortragender und Moderator. Geboren in Wien, Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und der Romanistik, Ausbildungen in Sprechen und Rhetorischer Kommunikation. Lehraufträge an der Uni Wien, der FH St. Pölten, mdw und an zahlreichen anderen Einrichtungen, Trainings und Vorträge für Firmen und Interessenvertretungen. 2017 Silbernes Verdienstzeichen des Verbandes nö. Volkshochschulen für besondere Verdienste um die Erwachsenenbildung in NÖ.

Susanne van Dam

Kursleiterin seit 2015

1973 in Wien geboren, aufgewachsen in Baden bei Wien, verheiratet, drei Kinder, lebt und arbeitet in Baden bei Wien. Seit früher Jugend intensive Beschäftigung mit Zeichnen und Malerei, unzählige Stunden im Atelier des Vaters sind erster Nährboden für das eigene kreative Schaffen Ausbildung an der HTL-Mödling für Innenarchitektur und Möbelbau und berufliche Ausübung Diverse Malkurse und Malwochen, Gemeinschaftsausstellungen sowie eigene Ausstellungen.

Mag.
Ala Vlasava

An der VHS Baden seit 2012.

Geboren in Minsk, abgeschlossenes Studium an der Belarussischen Staatlichen Pädagogischen Universität in Minsk, Lehrerin für russische Sprache, Musik und Gesang, Magister in den pädagogischen Wissenschaften im Fachbereich „Pädagogik“, zur Zeit Bachelorstudium für die Ausbildung zur Religionslehrerin an Pflichtschulen, in der Erwachsenenbildung beschäftigt seit 2012.

Richard Wagner

An der VHS seit  Februar 2024.

In der Erwachsenenbildung seit 1975.

kaufmännische Ausbildung, einige Jahre Angestellter im kaufmännischen Bereich eines großen österreichischen Industriebetriebes, und Angestellter in einem der größten internationalen Unternehmen, zuerst als IT-Fachmann, weiter als Marketing-Bereichsleiter und Führungs- und Verkaufs-Trainer.

Seit 1984 selbständig, Aufbau und Leitung einer Marketing- und Trainings-Agentur.

Seit 2011 in Pension und in Teilzeit weiter als Coach und Trainer tätig.

Lebenslanges Lernen wird von mir bis heute praktiziert. Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen unter anderen: geisteswissenschaftliche Grundlagen, Unternehmensplanung, NLP,  Biodanza.

Motto:  Du bist ok. Ich bin ok, das ist ok.

Martina Walk

An der VHS Baden seit 2009.

Schneidermeisterin

Mag.
Irina Weingartner

An der VHS Baden seit Herbst 2023.

In der Erwachsenenbildung seit:  Herbst 2023

Studium der Theater- Film- und Medienwissenschaft an der Uni Wien. Das Schreiben ist mittlerweile nicht nur ihr Beruf, sondern nach wie vor ihre große Leidenschaft. Seit 2017 ist sie als freie Journalistin, Autorin und Texterin tätig.

Mit ihren Geschichten spricht sie die Herzen großer und kleiner Menschen an und gibt Antworten auf viele Fragen rund um Umweltschutz und Herzensbildung. Ihre Kinderbücher „Der kleine Stern Marlou und seine Freunde“ sowie „Der kleine Engel Pico und seine Freunde“ helfen Eltern zu erklären, welche Probleme und Herausforderungen wir zu bewältigen haben und Kindern zu verstehen, was sie auch im Kleinen schon beitragen können. Mit ihrem Umweltschutz-Workshop zum Buch „Der kleine Stern Marlou und seine Freunde“ ist sie regelmäßig an Schulen zu Gast.

Genauso begeistert widmet sie sich als Journalistin dem Genuss. Neben zahlreichen Porträts von ProduzentInnen aus dem gesamten Lebensmittelbereich hat sie mit der Next Generation des Weinbaus bereits ein eigenes Kochbuch herausgebracht: „Österreichs Jungwinzer kochen“. In ihren Reportagen und Porträts in den unterschiedlichsten Magazinen werden die Menschen, Arbeitsweisen und Philosophien hinter den Produkten vorgestellt und stets in Form von aussagekräftigen und berührenden Geschichten an die Leserinnen und Leser weitergegeben.

Auszeichnungen:

„Der kleine Stern Marlou und seine Freunde“ – Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – Best of Austria 2018

„Der kleine Engel Pico und seine Freunde“ – Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – Best of Austria 2010

Interaktiver Umweltworkshop für Kinder „Der kleine Stern Marlou und seine Freunde“ – „Taten statt Worte“ von Klimawandeln der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich statt – unter den besten 100 Klimaprojekten des Lan des

Motto: Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur sowie ein respektvolles Miteinander sind für mich die Grundvoraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben.

Dr.
Ingrid Zeller

An der VHS Baden seit 2003.

Mag.
Wolfgang Zöttl

An der VHS Baden seit 2014.

Jahrgang 1963, Studium Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkten Personalmanagement und Organisation an der WU Wien.
Ausbildungen in systemischer Organisationsberatung, Einzel- und Teamcoaching, Logotherapie und existenzanalytischer Beratung, Qi Gong Übungsleiter.
Langjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen und Organisationen als Führungskraft, Coach und Trainer.
Qi Gong Unterricht seit 1999.

Motto: Auch die Pause gehört zur Musik (Stefan Zweig)