LQW Zertifizierung

Geprüfte Qualität

LQW – das Modell Lernorientierer Qualitätsstestierung in der Weiterbildung – initiiert und fördert qualitätssichernde Prozesse in Weiterbildungseinrichtungen. Dieses anspruchsvolle Verfahren unterstützt Organisationen in der Ausbildung, Weiter- und Erwachsenenbildung und wird mit einer externen Testierung abgeschlossen. Das LWQ-Testsiegel belegt die Zertifzierung der Organisation.

Das LQW-Modell ist ein Prozess der Qualitätsentwicklung. Er hilft den Organisationen durch die Lernorientierung und die Auseinandersetzung mit der Definition gelungenen Lernens dabei, ihre Arbeit bestmöglich an die Interessen ihrer Kund*innen – der Lernenden – anzupassen. Der Lernerfolg steht hierbei stets im Zentrum der Betrachtung.

Zertifizierung 2021/22

Die Volkshochschule Baden wurde 2007 erstzertifiziert und seit dem dreimal retestiert.

Im Jahr 2021 stand erneut eine LQW-Qualitätsüberprüfung an. Die Volkshochschule Baden konnte im Dezember 2021 nach vielen Stunden intensiver Arbeit den Selbstreport übermitteln und freute sich, dass alle Anforderungen der Qulitätsbereiche erfüllt werden konnten. Es wurde seitens der Prüfenden keine Auflagen erteilt, sodass bei der Visitation und dem Abschlussworkshop im Februar 2022 nichts im Wege stand. Im Zuge dieses Austausches – der coronabedingt erstmals virtuell stattfand – wurden strategische Entwicklungsziele für die Zukunft definiert, die die Volkshochschule durch die nächsten Jahre begleiten werden.

Aus dem Alltagstrott ausbrechen

„Das Spannende an diesem Prozess ist es, die eigene Arbeit aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten. Durch die detaillierte Analyse und eingehende Betrachtung der eigenen Arbeit können viele neue Erkenntnisse gewonnen werden, die sehr hilfreich sind. Auch das Feedback der Prüfenden zeigt interessante neue Ansätze und Anregungen auf.“

Mag.a Ulrike Kellner, Leiterin der Volkshochschule Baden

Der Selbstreport gibt einen guten Einblick in verschiedene Arbeitsprozesse, die an der Volkshochschule ablaufen und hilft dabei den Blick verstärkt auch wieder auf die pädagogischen Aspekte der Arbeit zu richten – nicht nur auf die organisatorischen. Der Blick von außen ist überaus aufschlussreich und zeigt Entwicklungspotenziale für die Zukunft auf, die dabei helfen, die eigene Arbeit ständig weiter zu verbessern. Somit ist LQW nicht nur ein anerkanntes Qualtiätsmanagementsystem, sondern noch viel mehr als das. Es hilft dabei das Niveau der Arbeit hoch zu halten, Prozesse laufend zu aktualisieren und Stillstand zu verhindern.

Qualitätszertifiziert bis 2026

Das Team der Volkshochschule Baden freut sich darüber, das LQW-Qualitätssiegel bis zum 17.03.2026 erneut sein Eigen nennen zu dürfen.

Das Testat bezeugt das hohe Niveau unserer Bildungseinrichtung und macht deutlich, dass wir uns die Wünsche und Anliegen unserer Kund*innen zu Herzen nehmen. Wir haben immer ein offenes Ohr und versuchen die Erwartungen aller bestmöglich zu erfüllen. So können wir sicherstellen, dass unsere Arbeit dem hohen Qualitätsstandard entspricht, der bei LQW gefordert wird.

Ich freue mich über die Retestierung und bin stolz auf mein Team und die tolle Arbeit, die meine Mitarbeiter*innen leisten.“

Mag.a Ulrike Kellner, Leiterin Volkshochschule Baden